Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Schon 1700 Hinweise im Fall Mirco
Nachrichten Panorama Schon 1700 Hinweise im Fall Mirco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 19.09.2010
Solche Hinweisschilder hat die Polizei aufgestellt: Sie weisen auf den Fundort von Mircos Kleidung hin Quelle: dpa
Anzeige

„Die Telefone stehen weiter nicht still“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dapd. Eine heiße Spur zeichne sich aber derzeit nicht ab. Die 80-köpfige Sonderkommission sei weiter mit Zeugenvernehmungen und dem Abgleich von Aussagen beschäftigt. „Das ist kriminalistisches Handwerk, das aber in solchen Vermisstenfällen sehr zielführend sein kann“. Eine größere Suchaktion ist derzeit nicht geplant.

Mirco war am 3. September zuletzt an einer Bushaltestelle in der Nähe einer Skater-Anlage in Grefrath gesehen worden. Von dort aus wollte er mit dem Fahrrad nach Hause fahren, kam dort aber nicht an. Die Polizei befürchtet, dass der Junge einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist.Der Junge hatte am Samstag seinen elften Geburtstag. dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Die Polizei hat ein Kleidungsstück des seit einer Woche vermissten Mirco aus Grefrath gefunden.

10.09.2010

Die Polizei hat bei der Suche nach dem vermissten zehnjährigen Mirco möglicherweise weitere Kleidungsstücke des Jungen gefunden. Gleichzeitig weist sie heftige Kritik wegen einer vermeintlichen Panne zurück.

13.09.2010

Auch am fünften Tag seit dem Verschwinden von Mirco ging die Suche nach dem zehn Jahre alten Jungen am Mittwoch weiter. Doch die Hoffnung, das Kind lebend zu finden, ist gering.

08.09.2010

Nach dem Tod von drei Menschen durch den Sturm „Karl“ haben sich am Wochenende die Augen auf Hurrikan „Igor“ gerichtet, der Einheimische und Touristen auf den Bermudas bedrohte.

19.09.2010

Trauriger Geburtstag für den seit zwei Wochen vermissten Mirco: Von dem Jungen fehlt weiter jede Spur. Auch eine Überprüfung der Luftaufnahmen von Spezialkameras blieb ergebnislos.

18.09.2010

Papst Benedikt XVI. hat sich am Rande seines Besuches in Großbritannien auch mit einer Gruppe von Opfern sexuellen Missbrauchs durch katholische Priester getroffen. Das teilte der Vatikan am Samstag mit.

18.09.2010
Anzeige