Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Schlange unterm Armaturenbrett schlägt Autofahrer in die Flucht
Nachrichten Panorama Schlange unterm Armaturenbrett schlägt Autofahrer in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 08.12.2009
Eine Natter, hier eine andere Art, versetzte einen Autofahrer in Hamburg in Panik. Quelle: Schaarschmidt (archiv)
Anzeige

Der 33-Jährige war am Montagabend mit einem Mietwagen aus Schweden nach Hamburg gekommen, wie ein Polizeisprecher auf ddp-Anfrage sagte. An einer roten Ampel in der Stadt sei die ungiftige Kornnatter das Lenkrad hochgekrochen. Der Schwede habe daraufhin „fluchtartig“ sein Auto verlassen. Die Schlange huschte durch die offene Tür ins Gebüsch. Die Polizei informierte den Tiernotrettungsdienst und sperrte die Straße vorübergehend ab. Wenig später wurde die Schlange von Mitarbeitern des Tierheims eingefangen und in ein Tierheim gebracht.

Die Kornnatter ist eine kleinere Würgeschlange, die ursprünglich aus Nordamerika stammt. Das Tier wird gewöhnlich bis zu 1,40 Meter lang und erreicht einen Körperdurchmesser von bis zu vier Zentimetern.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Postbote ist bei einer Hasenjagd im nordrhein-westfälischen Langenberg angeschossen worden.

07.12.2009

„Der Tragschrauber ist das sicherste Fluggerät, das es gibt“, sagt Guido Platzer, Prokurist bei AutoGyro, dem Hildesheimer Hersteller des Mini-Hubschraubers. Berühmt wurde ein Vorläufer des wendigen Fluggeräts durch niemand Geringeren als James Bond.

07.12.2009

Ihre Betriebsweihnachtsfeier hat zwei Angestellten in Nürnberg mehrere Anzeigen eingebracht.

07.12.2009
Anzeige