Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Reamonn vor dem Aus?
Nachrichten Panorama Reamonn vor dem Aus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 25.08.2010
Reamonn begeisterte erst kürzlich die Fans in Hannover - hört die Band bald auf?
Anzeige

Berlin. „Reamonn ist ein wichtiges Kapitel in meinem Leben, wir haben zusammen eine Menge erlebt, viele Länder bereist. Aber die Luft ist irgendwie raus“, sagte Frontmann Rea Garvey (37) der Zeitschrift „in“ von diesem Donnerstag.

Möglicherweise ist es aber nicht das endgültige Aus für die Band, die im Jahr 2000 mit dem Song „Supergirl“ einen Hit landete und danach jahrelang Erfolg hatte. „Wir möchten auf unbestimmte Zeit getrennte Wege gehen, nennen wir es eine Schaffenspause“, sagte Garvey, der aus Irland stammt und zusammen mit vier Musikern aus Deutschland Reamonn bildet.

Zur Galerie
3000 Fans haben am Freitagabend mit Terry Hoax und Reamonn an der Parkbühne gefeiert. NP-Fotograf Frank Wilde war dabei.

Möglicherweise ist die Aussage von Rea Garvey aber auch ein geschickt platzierter Aufreger, um das neue Album „Eleven“ zu promoten, das an diesem Freitag erscheint. Außerdem stehen derzeit noch die letzten Termine der aktuellen Tournee an, die am 4.9. endet. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Duisburg will ihren Loveparade-Abschlussbericht im Internet veröffentlichen. Eine Kehrtwende: Die Verbreitung eines Zwischenberichts wollte die Stadt noch gerichtlich verbieten lassen.

25.08.2010

Die Urteile im Prozess um den siebenfachen Mord von Sittensen sind rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof hat die Revision der Angeklagten gegen das Urteil des Landgerichts Stade verworfen.

25.08.2010

Die HIV-infizierte No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa muss nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft zu einer Bewährungsstrafe verurteilt werden, weil sie einen Mann beim Sex mit dem Aids-Virus angesteckt hat. V

25.08.2010
Anzeige