Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Polizisten angeln auf Hausdach nach Cannabis-Päckchen
Nachrichten Panorama Polizisten angeln auf Hausdach nach Cannabis-Päckchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 30.07.2018
Berliner Polizisten angeln auf einem Hausdach nach einem aus dem Fenster geworfenen Cannabis-Päckchen. Quelle: Polizei Berlin/Twitter
Berlin

Eigentlich wollte die Berliner Polizei ja nur einen Führerschein einziehen. Aber als die Beamten zu der Dachgeschosswohnung des Verkehrssünders kamen, stellte dieser fest, dass er noch 1,2 Kilogramm Cannabis in der Wohnung hatte.

Panisch warf er das Päckchen aus dem Fenster, hatte seine Rechnung aber ohne die einfallsreichen Polizisten gemacht. Die fanden in der Wohnung des Drogenbesitzers eine Angel und stiegen ihm wortwörtlich aufs Dach. In einem Video zeigt die Berliner Polizei die ungewöhnliche Ermittlungsarbeit.

Jetzt sind Drogen und Führerschein weg.

Von RND/MAZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Nordrhein-Westfalen hat sich ein Mann gemeinsam mit seiner Tochter von der Sperrmauer eines Sees gestürzt. Die Elfjährige überlebte mit schweren Verletzungen.

30.07.2018

Ein elfjähriger Junge aus Aachen hat mit viel Mut und Gelassenheit zwei Einbrecher vertrieben, die sich an seiner Terrassentür zu schaffen machten. Für seinen Einsatz gab es ein dickes Lob von der Polizei.

30.07.2018

Die Zahl der Opfer von Badeunfällen ist in diesem Jahr rapide angestiegen. Doch was sind eigentlich – abgesehen vom guten Wetter – die Gründe für die dramatische Zunahme?

30.07.2018