Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Passagier flippt aus: Pilot bricht Start in Miami ab
Nachrichten Panorama Passagier flippt aus: Pilot bricht Start in Miami ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 07.01.2010
Die Zwischenfälle auf den Flügen der US-Fluggesellschaft Northwest reißen derzeit nicht ab. Quelle: ap
Anzeige

Miami. Zwei Wochen nach dem Anschlagsversuch auf eine US-Passagiermaschine Richtung Detroit hat ein Passagier in Miami mit dem Ruf „Ich will alle Juden töten“ einen Abbruch des Startvorgangs verursacht. Die Maschine der Gesellschaft Northwest sollte am Mittwochabend von Miami nach Detroit fliegen, als der Passagier aus Ohio die Passagiere mit seinen Rufen in Unruhe versetzte. Der Pilot beendete die Startvorbereitungen und steuerte die Maschine zum Terminal zurück, wo der 43-jährige Passagier festgenommen wurde. Er befinde sich in Miami in Haft und werde sich wegen Drohungen und Widerstands gegen seine Festnahme verantworten müssen, sagte eine Polizeisprecherin.
Ein 23-jähriger Nigerianer hatte am ersten Weihnachtstag versucht, eine Maschine mit 279 Passagieren und elf Besatzungsmitgliedern beim Landeanflug auf Detroit in die Luft zu sprengen. Er war von Passagieren bei dem Versuch überwältigt worden, die Bombe zu zünden. Seither wurden die Sicherheitsvorkehrungen drastisch verschärft. afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pannenserie beim Eurostar setzt sich fort. Erneut steckt Hochgeschwindigkeitszug unter dem Ärmelkanal fest.

07.01.2010

Der Computerriese Microsoft hat dem angekündigten Tablet-PC des Konkurrenten Apple den Kampf angesagt und einen eigenen Computer im Taschenformat angekündigt.

07.01.2010

Der des Kindesmissbrauchs angeklagte Regisseur Roman Polanski hat die US-Justiz um ein Gerichtsverfahren in Abwesenheit gebeten.

07.01.2010
Anzeige