Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Party eskaliert nach Facebook-Einladung
Nachrichten Panorama Party eskaliert nach Facebook-Einladung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 09.02.2010

Sie habe lediglich ein „Sit-In“ mit zehn Personen feiern wollen, nach der Ankündigung im Internet hätten aber immer mehr Partygäste das Haus erstürmt, teilte die Polizei am Dienstag in Schleswig mit. Die Eltern der Schülerin befanden sich zu der Zeit im Urlaub. Als die Polizei am Haus eintraf, traf sie auf knapp 100 Partygäste und eine sichtlich aufgelöste Gastgeberin.

Der Fußboden im gesamten Untergeschoss war laut Polizei mit Scherben von zerbrochenen Bierflaschen übersäht. Die Teppiche im Wohnzimmer waren ruiniert. Der Kühlschrank wurde geplündert und die Alkoholika im Hause ausgetrunken. Die Tapeten waren mit Bierspritzern übersät.

Die Beamten lösten die Party schließlich auf und räumten das Haus. Alle Partygänger hätten einen Platzverweis erhalten, hieß es. Viele der Jugendlichen seien deutlich alkoholisiert gewesen und hätten gegen die Maßnahme protestiert. apn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Ermittlungen zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs gibt es neue Erkenntnisse: Bauarbeiter sollen Eisenbügel gestohlen haben, die für den Bau der Außenwand im U-Bahn-Schacht vorgesehen waren.

09.02.2010

Sie packten ihren Anlageberater in einen Karton und nahmen ihn als Geisel. Seit gestern stehen zwei Seniorenpärchen vor Gericht. Der Vorwurf lautet Geiselnahme.

08.02.2010

Deutschland fällt hin: Auf vereisten und schlecht geräumten Gehwegen verletzen sich zurzeit immer mehr Menschen.

08.02.2010