Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Oktoberfest – der erste Tote
Nachrichten Panorama Oktoberfest – der erste Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 21.09.2010
Hoch die Tassen: Auf der Wiesn wird viel getrunken Quelle: afp

Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann war am Montagnachmittag nach dem Besuch eines Bierzeltes betrunken gestürzt und zog sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Sanitäter versorgten den Mann noch auf der Wiesn, doch er wehrte sich dagegen, in ein Krankenhaus gebracht zu werden.

Erst die Polizei konnte ihn dazu bewegen, sich in einer Münchner Klinik von einem Arzt behandeln zu lassen. Dort erlitt er kurze Zeit später einen Herzstillstand und konnte nicht wiederbelebt werden. Als Todesursache kommt nach Angaben der Polizei auch „Erbrochenes in der Lunge als Folge der Alkoholisierung“ infrage. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hätte ein schärferes Waffengesetz den Amoklauf von Lörrach verhindern können? Polizeigewerkschaften und Schützenbund sagen Nein. Das Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden sagt Ja und fragt: Warum durfte die aus dem Sportverein ausgetretene Täterin ihre Waffen behalten?

21.09.2010

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im südbadischen Merdingen haben mit ständiger Gefahr durch ein hochexplosives Sprengstofflager gelebt.

21.09.2010

Nach dem Amoklauf in Lörrach setzen die Ermittler Puzzleteil um Puzzleteil zusammen. Über die Motive wird noch spekuliert. Sicher ist: Die Täterin war Sportschützin. Und sie hatte hatte mehr als 300 Schuss Munition dabei, als sie im Krankenhaus um sich feuerte.

20.09.2010