Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Niedersachsen sind groß und schwer
Nachrichten Panorama Niedersachsen sind groß und schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 03.06.2010
GROSS: Der Niedersachse ist länger als der bundesdeutsche Durchschnitt. Quelle: dpa

HANNOVER. Während Frauen deutschlandweit im Schnitt 1,65 Zentimeter groß sind und 68,1 Kilogramm auf die Waage bringen, ist die mittlere Niedersächsin 1,66 Meter lang und 68,7 Kilogramm schwer. Nur in Schleswig-Holstein sind die Damen länger (1,67 Meter). Die im Mittel kleinsten Frauen (1,64 Meter) leben im Saarland. Die Saarländerinnen bringen auch das wenigste Gewicht auf die Waage (67,7 Kilo). Die im Mittel gewichtigsten Frauen leben in Mecklenburg-Vorpommern (70,4) und Sachsen-Anhalt (70,2 Kilo).    

Der niedersächsische Mann ist mit 1,79 Meter einen Zentimeter länger als der Durchschnittsdeutsche und mit 84,2 Kilo um 900 Gramm schwerer. Er wird an Größe und Gewicht nur vom Schleswig-Holsteiner (1,80 Meter; 84,6 Kilo) übertroffen. Die kleinsten Männer (1,77 Meter) finden sich in Baden-Württemberg, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und dem Saarland.     

Beim Übergewicht nach dem Body-Maß-Index (Körpergewicht in Kilogramm durch das Quadrat der Körpergröße in Metern) bringen es die niedersächsischen Männer ebenfalls auf eine vordere Position in der Rangliste der Bundesländer. 61,2 Prozent von ihnen sind zu schwer (Bundesschnitt 60,1 Prozent. Die anteilig wenigsten Übergewichtigen Männer leben in Hamburg (52,3 Prozent), die meisten in Thüringen (63,2) und Brandenburg (63,3 Prozent).

Der Anteil der Frauen mit Übergewicht liegt in Niedersachsen mit 42,5 Prozent leicht unter dem Bundesschnitt (42,9). Die wenigsten übergewichtigen Frauen (35,8 Prozent) leben in Hamburg, die meisten in Mecklenburg-Vorpommern (51,6) und Sachsen-Anhalt (52,2 Prozent). dpa 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hinter dem Amoklauf mit 13 Toten und zahlreichen Verletzten in Nordengland steckt möglicherweise ein Erbstreit.

03.06.2010

Das wohl berühmteste Auto der Filmgeschichte, James Bonds langjähriger Sportwagen, wird versteigert.

03.06.2010

Die Polizei hat zwei Tage nach der tödlichen Detonation einer Weltkriegsbombe in Göttingen die Untersuchungen am Explosionsort abgeschlossen.

03.06.2010