Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Niedersachsen kaufen wenig Bücher
Nachrichten Panorama Niedersachsen kaufen wenig Bücher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 01.10.2010
Anzeige

Hannover. Dies sind 14 Euro weniger als der Durchschnittsdeutsche. Der Bremer Bücherkäufer bringt dem Handel im Schnitt 39 Euro Jahresumsatz. Mit 76 beziehungsweise 71 Euro liegen Bayern und Hamburger an der Spitze. Besonders wenig haben die Menschen in Sachsen-Anhalt (12) und Brandenburg (16 Euro pro Jahr) für Bücher und Fachzeitschriften übrig.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Explosion eines Sprengkörpers in einem tschechischen Kaufhaus ist ein Mensch ums Leben gekommen. Sechs weitere Menschen wurden verletzt, darunter ein Polizist lebensgefährlich. 

30.09.2010

Eine bei Bauarbeiten entdeckte Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat zu stundenlangen Behinderungen rund um den Berliner Bahnhof Ostkreuz – und damit zu einem Verkehrschaos geführt.

30.09.2010

Mit Marmeladengläsern hat ein 88 Jahre alter Ex-Polizist einen Supermarkträuber in Berlin in die Flucht geschlagen. 

30.09.2010
Anzeige