Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Neue Hitzewelle kommt – es wird noch heißer
Nachrichten Panorama Neue Hitzewelle kommt – es wird noch heißer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 07.07.2010
Es wird heiß: Ruhe und Schatten helfen am besten Quelle: dpa
Anzeige

Nach einer kurzen Erfrischung schießen die Temperaturen bis zum Wochenende wieder auf 37 Grad hoch. Das bedeute einen Temperatursprung um fast 40 Grad innerhalb von drei Tagen, sagte Friedrich. Vor Sonnenaufgang am Mittwoch herrschten nach Angaben des DWD noch vielerorts einstellige Temperaturen, vereinzelt wurde Bodenfrost nur knapp verpasst.

Zwei Grad plus fünf Zentimeter über dem Boden meldeten die Wetterstationen in Worpswede-Hüttenbusch nordöstlich von Bremen und Clausthal-Zellerfeld im Harz, auf dem Brocken im Harz sogar null Grad. „Von solch erfrischenden Temperaturen müssen wir uns schnell und wohl nachhaltig verabschieden“, sagte Friedrich. Stattdessen gibt es wie in der vergangenen Woche wieder Tropennächte. So werden Nächte genannt, in denen die Temperatur nicht unter 20 Grad sinkt. Ein Ende der Hitze sei nicht in Sicht.

Mit den Temperaturen geht es jeden Tag nach oben. Hoch „Zadok“, das am Mittwoch direkt über Deutschland lag, zieht bis zum Wochenende ins östliche Mitteleuropa. Fast ungestörter Sonnenschein heizt die Luft am Donnerstag entlang von Rhein, Main, Mosel und Neckar auf bis zu 34 Grad auf, am Freitag wird es noch etwas heißer. Gluthitze bis zu 37 Grad am Nachmittag gibt es am Wochenende. Gleichzeitig wird die Luft vor allem im Westen und Südwesten feuchter, so dass die gefühlten Temperaturen dort schon fast unerträgliche Werte bis 40 Grad erreichen. Auch die Gewittergefahr steigt.

Zwei Zufluchtsorte empfahl Meteorologe Friedrich Hitzegeplagten: Auf der Nordseeinsel Helgoland im Nordwesten werde es auch am Wochenende nicht wärmer als 24 Grad. Und auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze in den Alpen, seien bei 15 Grad plus Schneeballschlachten möglich. Am Mittwochmorgen sei dort eine Schneehöhe von 1,55 Metern gemeldet worden. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Tropische Nächte in Deutschland: Nach der Gluthitze des Tages ist die Temperatur in der Nacht zum Freitag vielerorts nicht unter 20 Grad gesunken.

02.07.2010

Subtropische Luft, mehr als 30 Grad. Die nächsten Tage werden heiß - und zwar extrem. Rettungsdienste raten deshalb: Kein Sport in der prallen Sonne machen.

27.06.2010

Das schwül-warme Wetter macht vielen Menschen sowie Landwirtschaft und Tierwelt in Niedersachsen zu schaffen. Bei gefühlten Temperaturen von über 32 Grad warnte der Deutsche Wetterdienst auch für Donnerstag vor kräftiger Sommerhitze.

01.07.2009

Lindsay Lohans Tränen und reumütige Beteuerungen vor Gericht haben ihr nichts genützt: Die 24-jährige Schauspielerin muss für 90 Tage hinter Gitter.

07.07.2010

Der russische Pianist und Dirigent Michail Pletnjow steht in Thailand unter Kinderschänderverdacht. Ein 14- Jähriger wirft ihm nach Polizeiangaben Missbrauch vor.

07.07.2010

Zum Auftakt des traditionellen Stiertreibens im nordspanischen Pamplona sind zwei junge Männer verletzt worden.

07.07.2010
Anzeige