Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Meteorologen warnen vor neuem Schneefall
Nachrichten Panorama Meteorologen warnen vor neuem Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 07.12.2017
Anzeige
Offenbach

„Wer zu Hause bleiben kann, sollte zu Hause bleiben - oder sich für seine Fahrt zur Arbeit viel Zeit nehmen“, warnte ein DWD-Meteorologe am Donnerstag in Offenbach. Die Schneefallgrenze liegt den Angaben zufolge örtlich bei nur 200 Metern.

Während am Freitag in den tiefen Lagen nur rund zwei bis drei Zentimeter Neuschnee fallen, schneit es in den Alpen und den Mittelgebirgen längere Zeit. Dabei pendeln die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Nur an der Nordsee werden fünf bis acht Grad erreicht. Dort regnet es hauptsächlich.

Auch am bevorstehenden Wochenende bleibt es winterlich. Dabei fällt immer wieder Schnee oder Nieselregen, der auf dem kalten Boden frieren kann. Nachts wird es mit bis zu minus sechs Grad kalt. Dazu bläst ein starker bis stürmischer Wind. Auf den Bergen gibt es orkanartige Böen. Ursache für das turbulente Wetter ist Sturmtief „Walter“, das polare Meeresluft nach Deutschland strömen lässt. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es soll Gefahr für „Leib und Leben“ bestanden haben. Die am vergangenen Freitag in einer Potsdamer Apotheke entdeckte Paketbombe war offenbar zündfähig.

07.12.2017

Jetzt müssen auch Lionel Richie, Paris Jackson und Kim Kardashian um ihre Häuser bangen. Die verheerenden Feuer in Kalifornien haben Bel Air erreicht. Die ersten Villen stehen bereits in Flammen und ihre prominenten Bewohner sitzen auf gepackten Koffern.

07.12.2017

Auf einem Campingplatz im Hamburger Stadtteil Ochsenwerder hat die Polizei zwei Tote in einem Wohnwagen gefunden. Die Feuerwehr geht davon aus, dass die Bewohner an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben sind.

07.12.2017
Anzeige