Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mann entdeckt Babyleiche im Bett von Vormietern
Nachrichten Panorama Mann entdeckt Babyleiche im Bett von Vormietern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 27.08.2010
Anzeige

In seiner Wohnung in Niederbayern hat ein Mann im Bett von Vormietern eine Babyleiche entdeckt. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte eine 22-Jährige das tote Kind in dem Haus in Bad Griesbach im Landkreis Passau unter einer Matratze versteckt. Der Passauer Leitende Oberstaatsanwalt Helmut Walch sagte, er gehe davon aus, dass die Mutter den Säugling getötet habe. Die Frau wurde festgenommen.

Die Obduktion hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft ergeben, dass dem kleinen Jungen mit einem scharfkantigen Gegenstand so auf den Kopf geschlagen wurde, dass der Schädel brach. Bei der Vernehmung gab die Mutter zu, dem Baby mit dem Griff einer Zange auf den Kopf geschlagen zu haben. Zunächst hatte sie erklärt, das Kind sei bei der Geburt gestorben.

Der heutige Bewohner der Wohnung hatte sich über einen strengen Verwesungsgeruch gewundert. Am Dienstag fand er dann in einem alten Bett die Leiche des Neugeborenen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tragischer Unfall: Drei Motorradfahrer hatten sich auf der Autobahn 7 bei Göttingen zum Schutz vor Regen unter eine Brücke gestellt - und wurden von einem Auto erfasst. Mindestens einer der Männer schwebt in Lebensgefahr.

27.08.2010

Dumm gelaufen: Ein Dieb will eine Jeans von der Wäscheleine stehlen - und wird dabei von der Polizei erwischt. Die Beamten aus dem Kreis Rotenburg schnappen den 33 Jährigen - und mit ihm gleichzeitig ein fünf Kilogramm schweres Stück Gold, das der Hosendieb bei sich trug.

27.08.2010

Nach heftigem Regen sind in einem türkischen Dorf mindestens elf Menschen bei Erdrutschen und Überschwemmungen getötet worden.

27.08.2010
Anzeige