Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lob der Polizei: Syrer finden Brieftasche mit 900 Euro und geben sie ab
Nachrichten Panorama Lob der Polizei: Syrer finden Brieftasche mit 900 Euro und geben sie ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 09.04.2019
Eine Person hält eine Geldbörse mit zahlreichen Banknoten in der Hand. Quelle: Monika Skolimowska/ZB/dpa
Kiel

Zwei Syrer haben am vergangenen Samstag eine Brieftasche mit 900 Euro in einer Sparkassen-Filiale in Kiel gefunden. Das Geld gaben sie bei der Bundespolizei am Kieler Hauptbahnhof ab, teilte die Polizei mit.

„Als die Bundespolizisten in die Brieftasche blickten, waren sie beeindruckt ob der hohen Geldsumme“, heißt es in einer Pressemitteilung. Beamte ermittelten den Besitzer, der wenig später am Hauptbahnhof auftauchte. Der Mann bedankte sich überglücklich mit einem entsprechenden Finderlohn, heißt es weiter.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Liebesgedicht für seine Frau Hailey berührte Sänger Justin Bieber die Herzen seiner Fans. Bei Instagram erklärte er: „Du bist meine Seelenverwandte“.

09.04.2019

In England hat die Supermarktkette Waitrose Kritik für ein „hässliches“ Osterküken aus dunkler Schokolade geerntet. Auf Twitter wurde dem Unternehmen versteckter Rassismus vorgeworfen. Waitrose nahm die Schokoladenenten aus den Regalen – wenig später waren sie jedoch zurück.

09.04.2019

Er soll einen Pfandautomaten manipuliert und so 1,8 Millionen Euro ergaunert haben: Wegen millionenschweren Betrugs musste sich ein 46-Jähriger vor Gericht verantworten. Jetzt wurde der zweifache Familienvater freigesprochen.

09.04.2019