Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Kim Kardashian und Kanye West von Waldbrand betroffen – Flammen erreichen Grundstück
Nachrichten Panorama Kim Kardashian und Kanye West von Waldbrand betroffen – Flammen erreichen Grundstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 10.11.2018
Nun sind auch Kanye West und Kim Kardashian von den Flammen in Kalifornien betroffen. Quelle: dpa
Malibu

Erst die Stiefmutter Caitlyn Jenner. Und nun Kim Kardashian und ihr Ehemann Kanye West selbst. Die verheerenden Waldbrände von Kalifornien zerstörten zunächst das Haus des Reality-Stars Caitlyn Jenner. Nun ist laut des Portals TMZ auch das neue Grundstück des Promi-Paars Kardashian-West betroffen. Der komplette Security-Stab der Superreichen musste vom Gelände gebracht werden.

Insgesamt gab es in Kalifornien schon mindestens fünf Tore durch die Flammen, die Menschen fliehen in Panik und der Zustand sei „Außer Kontrolle“ wie es von den Einsatzbehörden heißt.

Ein Video eines TV-Senders zeigt, wie sich ein Reporter gerade noch vor einer Explosion retten kann.

Von RND/mrz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reality-Star Caitlyn Jenner wird nicht mehr in ihr Haus in der Nähe von Malibu zurückkehren können. Dieses wurde bei den verheerenden Waldbränden zerstört.

09.11.2018

In Kalifornien breiten sich die verheerenden Waldbrände immer weiter aus. Nun gibt es erste Berichte von Toten aus den USA.

09.11.2018

Zwölf Menschen erschoss ein Mann in einer Bar in den USA. Noch während des Angriffs war der Täter in den sozialen Medien aktiv und teilte seine Tat.

09.11.2018