Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Kachelmann bleibt weiter in Haft
Nachrichten Panorama Kachelmann bleibt weiter in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 07.07.2010
Bleibt im Gefängnis: Jörg Kachelmann Quelle: dpa
Anzeige

Die Gründe für die Inhaftierung hätten nicht entkräftet werden können. Die Akten seien zwischenzeitlich dem zuständigen Strafsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe vorgelegt worden. Damit schloss sich die Generalstaatsanwaltschaft der Begründung des Landgerichts Mannheim an.

Kachelmanns Verteidiger Reinhard Birkenstock hatte vergangene Woche Haftbeschwerde eingelegt. Das Landgericht Mannheim lehnte jedoch die Aufhebung des Haftbefehls ab und erklärte zur Begründung, seine Einlassungen seien wenig plausibel. Dagegen werde die Aussage des mutmaßlichen Opfers nach wie vor als glaubhaft eingestuft. Die Haftbeschwerde wurde daraufhin an das OLG weitergeleitet, das nun darüber entscheiden muss. Zuvor musste jedoch die Generalstaatsanwaltschaft eine Stellungnahme abgeben.


Kachelmann sitzt seit 20. März 2010 wegen des Vorwurfs der schweren Vergewaltigung in Untersuchungshaft in Mannheim. Er wird verdächtigt, seine Freundin vergewaltigt, mit einem Messer am Hals verletzt und ihr mehrmals gedroht zu haben, sie zu töten. Im Fall einer Verurteilung droht dem Schweizer eine Haftstrafe zwischen 5 bis 15 Jahren. Der 51-jährige Fernseh-Moderator beteuert jedoch seine Unschuld. Sein Anwalt spricht von einer Falschbeschuldigung durch Kachelmanns langjährige Freundin. Sie hatte ihn angezeigt. apn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

TV-Wettermoderator Jörg Kachelmann muss sich auch gut drei Monate nach seiner Verhaftung weiter im Gefängnis gedulden.

15.06.2010

Ein Prozess gegen Jörg Kachelmann ist nach Medienberichten im September möglich. Der Wettermoderator ist unter dem Verdacht der Vergewaltigung inhaftiert.

04.07.2010

Der Fall des unter Vergewaltigungsverdacht stehenden Wettermoderators Jörg Kachelmann steht womöglich vor einer Wende: Die Aussagen des mutmaßlichen Opfers erschienen einer Gutachterin zweifelhaft, berichtete „Spiegel Online“ am Samstag.

06.06.2010

Erst verfehlte ein unbemannter Raumtransporter die Internationale Raumstation ISS, jetzt ist auf dem Außenposten der Menschheit 350 Kilometer über der Erde eine der Toiletten defekt.

06.07.2010

Der Sänger George Michael ist britischen Medienberichten zufolge nach einem Autounfall von der Londoner Polizei festgenommen worden.

06.07.2010

Ein großer Stromausfall hat die britische Königin Elizabeth II und Prinz Philip zum Abschluss ihres Besuches in Kanada in Dunkelheit gehüllt. Durch den Brand eines Transformators brach die Elektrizitätsversorgung in Toronto am Montagabend plötzlich zusammen.

06.07.2010
Anzeige