Navigation:

Augenzeugen stehen an der Unglücksstelle im Londoner Stadtbezirk Vauxhall.

Unglück

Hubschrauber stürzt in Londoner Zentrum ab

Im Zentrum von London ist am Mittwoch nach Augenzeugenberichten ein Hubschrauber gegen einen Baukran geflogen und abgestürzt. Das teilte die Londoner Polizeibehörde Scotland Yard mit.

London.  Das Unglück ereignete sich im Stadtbezirk Vauxhall, unmittelbar an der Themse. Über der Unglücksstelle stieg eine Rauchwolke auf. Feuerwehrleute und Rettungskräfte eilten zum Absturzort. Über mögliche Unglücksopfer war zunächst nichts bekannt.

Der Unfall ereignete sich zur morgendlichen Stoßzeit, kurz nach 8 Uhr Ortszeit (09.00 Uhr MEZ). In der Nähe der Unfallstelle befindet sich der Battersea Heliport.

Augenzeugenberichten berichteten von Autos, die am Unfallort Feuer gefangen hatten. Der Kran war offenbar auf dem Dach eines neugebauten Gebäudekomplexes am Südufer der Themse montiert. Er hing laut Augenzeugen nach dem Unfall an der Seite des Gebäudes nach unten.dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie