Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Einsatz in Brüssel: Wagen mit Gasflaschen an Bord gestoppt
Nachrichten Panorama Einsatz in Brüssel: Wagen mit Gasflaschen an Bord gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 02.03.2017
Brüssel

Der Wagen hatte am Donnerstagnachmittag gleich mehrere rote Ampeln überfahren, bevor er von der Polizei angehalten wurde, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga meldete. Als die Beamten die Gasflaschen im Kofferraum entdeckten, forderten sie Sprengstoffexperten an. Umliegende Häuser und die nahe Metrostation Porte de Hal wurde nach Polizeiangaben vorsorglich evakuiert.

Der Fahrer habe sich geweigert, den Kofferraum für die Polizei zu öffnen, deshalb habe der Kofferraum aufgebrochen werden müssen, sagte Piqué. Es sei schwer zu sagen, wie gefährlich das im Auto entdeckte Material sei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!