Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Fünfjähriger ermordet in Delligsen gefunden
Nachrichten Panorama Fünfjähriger ermordet in Delligsen gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 18.08.2010
Spurensuche: Polizeieinsatzkräfte am Fundort der Leiche. Quelle: dpa
Anzeige

Zum abgesperrten Fundort mitten im Ortszentrum kamen zahlreiche erschütterte Anwohner, darunter auch Angehörige von Julian. „Wir gehen von einem Verbrechen aus“, sagte ein Polizeisprecher. Bis in den späten Abend verhörten Ermittler Julians Mutter und deren Lebensgefährten. Die hatten den Jungen am Dienstagabend noch als vermisst gemeldet.

Er habe Julians kleinen Bruder gebadet, plötzlich sei Julian weg gewesen, hatte der Lebensgefährte der Mutter gegenüber der Polizei angegeben. Die nahm in der Nacht zum Mittwoch mit 70 Einsatzkräften die Suche auf und inspizierte auch Wohnhaus und Garage. Jedoch ohne Erfolg. „In dem Nebengebäude war es sehr dunkel. Es gab dort keine Beleuchtung“, erläuterte ein Polizeisprecher.

Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizeien Hannover und Göttingen, Fährtenhunden und einem Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera sollte die Suche gestern Morgen ausgeweitet werden. Doch dazu kam es nicht: Bei einer erneuten Durchsuchung der Garage entdeckten Fahnder Julians Leiche.

Die wurde am Abend noch in der MHH obduziert. Dabei sollte auch geklärt werden, ob der Junge vergewaltigt worden war. Es gebe zwar keinen dringenden Verdacht, jedoch könne laut Polizei „ein Sexualdelikt nicht ausgeschlossen werden“.

Gunnar Gerold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Nordseeinsel Sylt hat es in der Nacht zu Mittwoch erneut eine Brandserie gegeben. Von 22.00 bis 00.00 Uhr kam es zu drei kleineren Feuer im Norden der Stadt Westerland, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

18.08.2010

Der Prozess um den tragischen Tod des kleinen Kevin aus Bremen wird eingestellt. Anklage und Verteidigung hätten einem entsprechenden Vorschlag des Gerichts aus der vergangenen Woche zugestimmt, teilte ein Gerichtssprecher mit.

17.08.2010

Sprachlos vor Begeisterung schaut Christina Stürmer auf ihre Doppelgängerin. Und als die österreichische Popsängerin für die Fotografen bewegungslos neben ihrer Wachsfigur posiert, ist für einen Moment kaum noch klar: Wer ist hier das Original und wer die Kopie?

17.08.2010
Anzeige