Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Fünfeinhalb Jahre Haft für Leas Mutter
Nachrichten Panorama Fünfeinhalb Jahre Haft für Leas Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 28.09.2010
Verhüllt: Die Angeklagte vor dem Landgericht Weiden. Quelle: dpa
Anzeige

Weiden. Die 22-Jährige war mit ihrer Tochter mehr als zwei Jahre nicht zum Arzt gegangen, obwohl das Kind schwerste Erkrankungen hatte. Sechs Wochen vor ihrem dritten Geburtstag war Lea an einer Lungenentzündung gestorben. Das Mädchen war auch dramatisch unterernährt.

Das bayerische Gericht sprach die Mutter wegen schwerer Misshandlung von Schutzbefohlenen und weiterer Straftaten schuldig. Seit dem Frühjahr sitzt die junge Frau in Untersuchungshaft. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem schweren Busunglück bei Berlin sind inzwischen 8 der 13 Toten identifiziert worden. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Potsdam mit.

28.09.2010

Die Pegelstände der Flüsse in Sachsen steigen stetig. Fast stündlich setzten in der Nacht die Behörden die Alarmstufen im ganzen Freistaat nach oben. Die Landkreise Görlitz und Meißen riefen sogar Katastrophenalarm aus.   

28.09.2010

Der britische Inhaber der Firma Segway ist mit einem seiner Elektroroller über eine Klippe in den Tod gestürzt. 

27.09.2010
Anzeige