Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Feuerwehr rettet Fallschirmspringer aus Bäumen
Nachrichten Panorama Feuerwehr rettet Fallschirmspringer aus Bäumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 15.05.2013
Ein Feuerwehrmann klettert per Leiter zu einem hängen gebliebenen Fallschirmspringer. Quelle: dpa
Anzeige
Saarlouis

Einige mussten nach ihrer Landung von der Feuerwehr gerettet werden. Die Soldaten waren nahe dem Flugplatz Saarlouis-Düren in 400 Meter Höhe aus ihrem Flieger gesprungen und in eine Baumgruppe geweht worden, wie ein Heeressprecher am Mittwoch in Saarlouis mitteilte. "Wenn eine Böe kommt, hat man kaum eine Möglichkeit, was dagegen zu tun."

Bis auf Prellungen und Schürfwunden habe es aber keine größeren Verletzungen gegeben. Der Unfall ereignete sich bei einer fünftägigen Sprungübung mit mehr als 1000 Teilnehmern. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehn Fallschirmjäger der Bundeswehr haben sich im Saarland in bis zu 30 Meter hohen Baumkronen verheddert, nachdem sie während ihres Flugs von einer Böe erfasst worden waren.

15.05.2013

Feuerwehrleute, Krankenschwestern und Piloten punkten in Deutschland kräftig mit ihren Berufen.

15.05.2013

In Polen ist ein Baby mit 4,5 Promille Blutalkohol zur Welt gekommen. Das Neugeborene schwebt in akuter Lebensgefahr.

15.05.2013
Anzeige