Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Feuer in Moskau: Jetzt brennt auch noch die Deponie
Nachrichten Panorama Feuer in Moskau: Jetzt brennt auch noch die Deponie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 19.08.2010
Die Luft in Moskau ist derzeit von Qualm erfüllt – die Menschen laufen mit Atemmasken herum Quelle: dpa
Anzeige

In der Nacht auf Donnerstag breitete sich ein Feuer auf einer riesigen Müllkippe 35 Kilometer nordöstlich von Moskau aus, wie ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Im Osten der Hauptstadt stank es am Tag bereits stark nach verbranntem Plastik, wie eine Anwohnerin berichtete.

Die Flammen des Brandes in dem Landkreis Schtschelkowski, die in der Nacht kilometerweit zu sehen waren, konnten von der Feuerwehr eingedämmt werden. Das Feuer werde jedoch noch lange brennen, bis es endgültig gelöscht sei, sagte ein Vertreter des Ministeriums für Katastrophenschutz.



Die örtliche Behörden gaben an, durch den Brand auf der Mülldeponie bestehe keine Gefahr für die Anwohner. Umweltschutzorganisationen warnten jedoch vor giftigem Rauch durch brennendes Plastik und rieten den Bewohnern der Region, sich mit Atemschutzmasken auszurüsten. afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fuchs und Reh sind in den deutschen Wäldern nicht mehr unter sich. Fremdlinge wie der Waschbär machen sich dort zunehmend breit - und den Einheimischen das Leben schwer.

19.08.2010

Ein wildgewordener Stier hat die Zuschauertribüne einer Stierkampfarena in Nordspanien gestürmt und etwa 40 Menschen zumeist leicht verletzt.

19.08.2010

Immer weniger Waldbrände in Russland und Temperatursturz in Moskau: Die Zahl der Feuer im größten Land der Erde ist deutlich auf nun etwa 300 gesunken. 

19.08.2010
Anzeige