Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Familiendrama in Kassel: Auch zweites Kind tot
Nachrichten Panorama Familiendrama in Kassel: Auch zweites Kind tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 22.02.2010
Kriminaltechniker der Polizei untersuchen den Tatort Quelle: dpa

Der 42 Jahre alter Vater hatte seine beiden Kinder am Sonntagabend mit einer Eisenstange geschlagen und sich anschließend selbst getötet. Der dreijährige Sohn war bereits wenige Stunden nach der Tat gestorben.

Grund für das Familiendrama war nach ersten Ermittlungen die Trennung der Eltern vor einer Woche. „Es gibt keinen anderen äußeren Anlass“, sagte Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch. Die Mutter der Kinder, die nicht mehr in dem Haus im gutbürgerlichen Stadtteil Wahlershausen wohnt, stehe unter Schock. Die Oma der Kinder hatte die schwer verletzten Jungen am späten Sonntagabend im Haus ihres Sohnes entdeckt. Kurz nach Mitternacht fand die Polizei die Leiche des 42- Jährigen, der sich vor einen Zug geworfen hatte. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Absatzproblemen nach seiner weltweiten Rückrufaktion drosselt der Autobauer Toyota nun auch seine Produktion in Europa.

22.02.2010

Der Geschäftsführer der Berliner Treberhilfe, Harald Ehlert, will den umstrittenen Maserati nicht mehr als Dienstwagen fahren. Der Luxus-Wagen der sozialen Organisation solle aber nicht abgeschafft, sondern für Rundfahrten zu sozialen Einrichtungen in der Hauptstadt vermietet werden, sagte Ehlert. So soll er dabein helfen, zusätzliches Geld für die Projekte der Treberhilfe zu sammeln.

22.02.2010

Rund drei Wochen nach dem Bekanntwerden der ersten Fälle sexuellen Missbrauchs in Schulen des katholischen Jesuiten-Ordens haben die deutschen Bischöfe bei den Betroffenen um Vergebung gebeten.

22.02.2010