Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Fahnder nehmen geflüchteten Kinderschänder fest
Nachrichten Panorama Fahnder nehmen geflüchteten Kinderschänder fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 27.08.2010
Anzeige

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat in der Nacht zum Freitag einen per Haftbefehl gesuchten Kinderschänder in Eystrup im Kreis Nienburg festgenommen.

Der 43-Jährige war vom Landgericht Verden wegen des Missbrauchs von Kindern zu vier Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden. Er hatte die Haft aber nicht angetreten, teilte die Polizei mit.

Nach monatelanger Fahndung kam die Polizei dem Mann nun auf die Spur. Eine Vielzahl von Beamten umstellte nachts das Grundstück, nahm den Mann in seinem Versteck in einem Haus fest und brachte ihn ins Gefängnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Antrag auf Abwahl: Adolf Sauerland soll seinen Oberbürgermeister-Sessel räumen - das fordern die Duisburger Ratsfraktionen. Sauerland war nach dem Unglück der Loveparade in die Kritik geraten. Auf einer Sondersitzung im September stimmt der Stadtrat über die Zukunft des OB ab.

27.08.2010

Lebende Wildkatze im Reisekoffer: Eine Thailänderin versuchte ein Tigerbaby vom Flughafen Bangkok aus in den Iran zu schmuggeln. Kontrolleure entdeckten das Tier beim Röntgen des Koffers - es war betäubt und lag neben einem Kuscheltier.

27.08.2010

Verwesungsgeruch führt Mieter zu Babyleiche: Im Bett seiner Vormieter entdeckte ein Mieter aus Niederbayern einen toten Säugling. Die Polizei machte die Mutter ausfindig - sie gestand, ihr Kind mit einer Zange getötet zu haben.

27.08.2010
Anzeige