Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Dramatische Suche nach 13-Jährigem
Nachrichten Panorama Dramatische Suche nach 13-Jährigem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 21.04.2013
Ein Boot der Polizei auf der Außenalster in Hamburg. Quelle: Sven Hoppe
Anzeige
Hamburg

Polizei und Feuerwehr suchten seit dem Unglück intensiv nach dem Jugendlichen. Er soll keine Schwimmweste getragen haben.

 Vier Boote der Rettungskräfte sowie mehrere Taucher - allein am Sonntagmittag waren es 13 - durchkämmten das Wasser nach dem vermissten 13-Jährigen. Auch Leichenspürhunde waren im Einsatz.

Trotz intensiver Suche blieb der gekenterte 13-Jährige am Sonntag verschwunden. "Umfangreiche Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des Jungen", hieß es bei der Polizei. 

 Die Strecke des Hamburg-Marathon führte am Sonntag in der Nähe des Sucheinsatzes vorbei, die Sportler liefen direkt am Alsterufer entlang.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Feuer auf dem havarierten chinesischen Fischtrawler vor der Antarktis-Küste ist erloschen. Die "Kai Xin" treibt weiter führungslos auf offene Gewässer zu, wie die chilenische Kriegsmarine am Samstagabend (Ortszeit) mitteilte.

21.04.2013

Am Tag nach dem verheerenden Erdbeben in Chinas Provinz Sichuan wird das Ausmaß der Zerstörung deutlicher. Fast 200 Menschen sind tot und die Zahl der Verletzten steigt.

21.04.2013

Die schwere Explosion in einer Fabrik für Düngemittel in der texanischen Stadt West hat 14 Menschen getötet und etwa 200 verletzt. Zehn der Opfer waren Feuerwehrleute.

21.04.2013
Anzeige