Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Drama in Bremen: 26-Jähriger erschießt Ex-Freundin und sich selbst
Nachrichten Panorama Drama in Bremen: 26-Jähriger erschießt Ex-Freundin und sich selbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 08.02.2010
Anzeige

Die 18-Jährige starb am Sonntag im Haus ihrer Eltern, der Täter später im Krankenhaus. Auch die Mutter der Getöteten kam verletzt in eine Klinik. „Sie ist auf dem Weg der Besserung“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. „Die Schussverletzung war doch nicht so schlimm wie zuerst angenommen.“ Woher der 26-Jährige die Waffe hatte, war zunächst unklar. Der 16 Jahre alte Bruder und der Stiefvater blieben unverletzt. Sie werden zurzeit psychologisch betreut. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine schwere Explosion in einem Kraftwerk an der US-Ostküste hat mindestens fünf Menschen das Leben gekostet. Das teilte das Bürgermeisteramt von Middletown im US-Staat Connecticut mit. Mindestens zwölf Menschen seien verletzt worden, hieß es in der Presseerklärung weiter.

07.02.2010

Im Zuge einer Anti-Pornografie-Kampagne ist in China der Betreiber einer Internetpornoseite zu 13 Jahren Haft und einer Geldstrafe verurteilt worden.

07.02.2010

Nur die Außenmauern stehen noch: Die Lagerhalle einer Textilfabrik im münsterländischen Bocholt ist am Sonntagmorgen nahezu vollständig abgebrannt.

07.02.2010
Anzeige