Navigation:
Aus deutscher Sicht wohl der prominenteste Tote des Jahres 2017: der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl.

Aus deutscher Sicht wohl der prominenteste Tote des Jahres 2017: der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl.
© dpa

Die Toten des Jahres

Diese Persönlichkeiten sind 2017 gestorben

Die Toten des Jahres – wie immer hieß es auch 2017 von etlichen verehrten und geliebten Persönlichkeiten Abschied zu nehmen. Doch auch einige Schurken waren unter den prominenten Toten des abgelaufenen Jahres.

Hannover. Nicht jeder, der berühmt ist, muss auch beliebt oder edel sein – die Namen des Diktators und Drogenbarons Manuel Noriega sowie der berüchtigte Sektenführer und Massenmörder Charles Manson stehen exemplarisch dafür, dass nicht jeder Abschied ein Verlust sein muss.

Doch viel stärker in unserer Erinnerung bleiben jene, die uns in unserem Leben bewegt, berührt oder begeistert haben – ohne, dass wir sie persönlich kannten. Wir zeigen eine Auswahl derer, die 2017 von uns gegangen sind – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Von RND/dk


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie