Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Brennende Lastzüge bockieren Autobahnen in Niedersachsen
Nachrichten Panorama Brennende Lastzüge bockieren Autobahnen in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 11.01.2010
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Auf der A7 geriet bei Seesen ein mit sieben Neuwagen beladener Autotransporter in Brand, teilte die Polizei mit. Die Versuche des 54 Jahre alten Fahrers, das Feuer an einem Reifen mit Schnee zu löschen, scheiterten. Die Flammen griffen auf die Ladung über und eines der Autos brannte vollständig aus, ein weiteres wurde beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn war eine Stunde lang voll gesperrt, es kam zum Stau. Der Schaden wird auf rund 40 000 Euro geschätzt.

Auf der A2 bei Bad Nenndorf geriet ein mit einer Melkmaschinenanlage beladener Lastzug in Flammen, der als Gefahrguttransport deklariert war. Nach einem technischem Defekt am Motor griffen die Flammen auf den gesamten Lastwagen über, der vollständig ausbrannte. Eine Gefahr für Anlieger und Rettungskräfte bestand nicht, wie die Polizei mitteilte. Der Schaden beträgt rund 250 000 Euro. Die wichtige Ost-West-Autobahn wurde für mehrere Stunden voll gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der vor gut einem Monat von drei Tigern lebensgefährlich verletzte Dompteur will wieder mit seinen Tieren arbeiten.

11.01.2010

Nach Schnee und Sturm am Wochenende hat sich die Lage in Nordostdeutschland entspannt.

11.01.2010

Mit einer in der zersplitterten Windschutzscheibe eingeklemmten Leiche ist eine 23-jährige Japanerin noch sieben Kilometer bis nach Hause gefahren.

11.01.2010
Anzeige