Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Brand in hessischem Flüchtlingsheim - ein Schwerverletzter
Nachrichten Panorama Brand in hessischem Flüchtlingsheim - ein Schwerverletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 04.09.2015
Zeugen bemerkten gegen 01.30 Uhr Rauch im Eingangsbereich und meldeten den Brand. Quelle: Frank Rumpenhorst
Anzeige
Heppenheim

Ein Bewohner rettete sich mit einem Sprung aus der zweiten Etage ins Freie und wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Weitere Bewohner erlitten leichte Rauchgasverletzungen. Der Brand ist mittlerweile gelöscht.

Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer hinter der Eingangstür aus. Die Ursache sei weiter unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Ob es sich um Brandstiftung handele, könne derzeit noch nicht gesagt werden.

Laut Polizeiangaben ist die Einrichtung nun unbewohnbar. Für die Bewohner mussten andere Unterkünfte organisiert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 40-Tonner rammt in Bayern einen Schulbus. Zahlreiche Kinder sowie die Fahrer des Busses und des Lastwagens werden verletzt.

03.09.2015

Der Blick aufs Smartphone - am Steuer kann er tödliche Folgen haben. Eine neue Kampagne warnt vor den Gefahren. Helfen könnte vielleicht die Technik der Zukunft.

03.09.2015

Ein seit Jahren ungeschorenes Schaf hat in Australien rekordverdächtige 42,3 Kilogramm Wolle auf die Waage gebracht. "Chris" sei mit seinem dicken Fell in Lebensgefahr gewesen, berichtete der Sender ABC unter Berufung auf Tierärzte.

03.09.2015
Anzeige