Navigation:
Die Feuerwehr kämpft gegen einen Brand in dem 15-stöckigen Bürogebäude im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi.

Die Feuerwehr kämpft gegen einen Brand in dem 15-stöckigen Bürogebäude im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi. © Anindito Mukherjee

Brände

Brand in Hochhaus in Neu Delhi

Bei einem Brand in einem 15-stöckigen Bürogebäude im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi ist am Montag ein Wachmann getötet worden. Feuerwehrmänner hätten mehr als sechs Stunden gekämpft, um die Flammen in dem Hochhaus unter Kontrolle zu bringen.

Neu Delhi. Das berichtete der Nachrichtensender NDTV. 40 Löschfahrzeuge seien im Einsatz gewesen. Eine Katastrophe wurde vermieden, weil das Feuer am frühen Morgen weit vor Beginn der Arbeitszeit ausbrach.

Die Ursache für den Brand, der im dritten Stock begann, war zunächst unklar. Vermutet wurde ein Kurzschluss.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie