Navigation:
Im Zentrum von Rom ist am Freitagmorgen eine Bombe explodiert.

Im Zentrum von Rom ist am Freitagmorgen eine Bombe explodiert.
 © AP

Nahe einer Post

Bombe explodiert im Zentrum Roms

Im Zentrum Roms ist am Freitagmorgen eine Bombe explodiert. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Verletzt wurde bei der Explosion niemand.

Rom.  Im Zentrum von Rom hat es laut einem Bericht der italienischen Tageszeitung „La Repubblica“ zufolge eine Explosion nahe einer Post gegeben. Ein Auto sei beschädigt worden, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag. Inzwischen hat die Polizei auf dem Parkplatz der Post einen Sprengsatz zwischen zwei Autos gefunden. Experten und Spezialhunde seien vor Ort, teilte die Polizei am Freitag mit. Demnach war es ein „rudimentärer“ Sprengsatz, Details wurden nicht genannt.

Es gebe keine Hinweise auf Verletzte, berichtete „La Repubblica“. Die Explosion habe sich gegen 9.20 Uhr ereignet – die Postfiliale sei zu der Zeit bereits geöffnet gewesen. Die Feuerwehr sei vor Ort. Die Post liegt im Viertel Ostiense nahe der Metro-Station Piramide. EIn Feuerwehrmann aus einer gegenüberliegenden Kaserne hatte die Explosion gehört und versuchte, das Feuer mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Laut seinen Angaben habe es nur ein kleines Feuer gegeben.

Von RND/dpa/are

Via Marmorata, Rom

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie