Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Bankräuber in München auf der Flucht
Nachrichten Panorama Bankräuber in München auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 18.05.2016
Blaulichter von Polizeifahrzeugen in München. Quelle: Rene Ruprecht/Illustration
Anzeige
München

Der Mann hatte am Nachmittag um kurz vor 15 Uhr eine Sparkasse im Stadtteil Allach überfallen und die Angestellten mit der Waffe bedroht. Dabei gab es keine Verletzten. Ob der Täter Geld erbeuten konnte, blieb zunächst unklar.

Auch eine Personenbeschreibung lag zunächst nicht vor. Trotz intensiver Suche durch etwa 50 Beamte und der Unterstützung eines Polizeihubschraubers konnten die Polizisten den Mann zunächst nicht fassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die umstrittenen Aufnahmen von Videokameras im Auto - sogenannten Dashcams - können unter bestimmten Umständen Beweismittel sein. Das hat das Oberlandesgericht Stuttgart entschieden.

18.05.2016

Jan Böhmermanns Anwalt hält die einstweilige Verfügung des Landgerichts Hamburg für "eklatant falsch". Dem Gericht seien schwere handwerkliche Fehler unterlaufen. Er will Erdogan nun eine Frist setzen lassen - und den türkischen Präsidenten unter Druck.

18.05.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist heute zu einem Besuch im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln eingetroffen.

Merkel wurde von Pascale Ehrenfreund, der Vorstandsvorsitzenden des DLR, und dem Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Jan Wörner, empfangen.

18.05.2016
Anzeige