Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Autofahrer verbrennt auf A 1
Nachrichten Panorama Autofahrer verbrennt auf A 1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 03.12.2009
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Mehrere Menschen wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Beteiligt waren an dem Unfall kurz vor der Anschlussstelle Groß Ippener zwei Autos und zwei Lkws, der genaue Unfallhergang ist jedoch noch unklar. Ein Auto ging in Flammen auf.
Eine Person wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Nähere Einzelheiten teilte die Polizei zunächst nicht mit. Die Autobahn ist für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt. ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunderte Menschen haben am Donnerstag mit einem Festakt an die Öffnung der innerdeutschen Grenze auf dem Brocken vor 20 Jahren erinnert.

03.12.2009

Immer mehr Deutsche nutzen immer häufiger das Internet. Fast drei Viertel der Bundesbürger über zehn Jahren surfen mittlerweile im weltweiten Netz, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte.

03.12.2009

Der Gefängnisausbrecher Peter Paul Michalski hat sich einem Zeitungsbericht zufolge erleichtert über seine Festnahme nach fünftägiger Flucht gezeigt.

03.12.2009
Anzeige