Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Auf dem Flug nach Portugal: Brieftaube legt Tuifly-Jet lahm
Nachrichten Panorama Auf dem Flug nach Portugal: Brieftaube legt Tuifly-Jet lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 13.09.2017
Dicke Beule: TuiFly-Jet in Funchal. Quelle: avherald
Anzeige
Hannover

Tuifly-Sprecher Jan Hillrichts: "Die Sicherheit der Passagiere war zu keiner Zeit beeinträchtigt." Die Boeing 737-800 setzte am Dienstag fünf Minuten später problemlos auf. Allerdings mit einer dicken Beule in der Nase - Rückflug so unmöglich.

Die 160 Passagiere, die mit der Maschine zurückfliegen wollten, wurden in Hotels untergebracht. Tuifly musste erst eine komplett neue Flugzeugnase nach Funchal einfliegen. Die Maschine wurde am Mittwochvormittag repariert und sollte - falls alles klappt - am frühen Mittwochnachmittag wieder in der Luft sein.

Von Andreas Körlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige