Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Alkoholisierte Nazis hetzen Hunde auf Polizisten
Nachrichten Panorama Alkoholisierte Nazis hetzen Hunde auf Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 11.12.2009

Wismar/Schwerin. Die Beamten waren am Donnerstagabend von einer Frau wegen einer Schlägerei in einer Wohnung alarmiert worden. Am Tatort wurde ihnen von zwei 28 und 26 Jahre alten Männern geöffnet, die sofort die Polizisten angriffen. Beide setzten auch ihre großen Hunde gegen die Polizisten ein, bevor sie überwältigt werden konnten. Während der Festnahme brüllte einer der Täter rechtsextremistische Parolen.

Der 44-jährige Polizist wurde im Krankenhaus behandelt. Er ist bereits wieder entlassen, aber dienstunfähig. Die beiden polizeibekannten Täter sind noch im Gewahrsam. Sie standen während der Tat unter Alkohol- und nach Polizeiangaben vermutlich auch unter Drogeneinfluss. Die Hunde wurden von der Feuerwehr in Verwahrung genommen.

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat die Attacke gegen Polizeibeamte auf das Schärfste verurteilt. Gewalt und Aggressionen gegen Polizeibeamte dürften durch Gesellschaft und Rechtsstaat nicht toleriert werden. Dabei würden nicht nur Leben und Gesundheit der Polizeibeamten gefährdet, sondern auch das Wertesystem des Rechtsstaates herausgefordert, sagte Caffier und forderte eine Strafverschärfung für diese Straftaten. Für ihn sei der Vorfall zudem ein deutlicher Beleg für einen unmittelbaren Zusammenhang von rechtsextremistischem Gedankengut und Gewaltexzessen gegen Vertreter des Rechtsstaates.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach mehr als zweijähriger Verspätung hat der Prototyp des neuen Militärtransporters A400M am Freitag am spanischen Himmel über Sevilla seinen Jungfernflug absolviert.

11.12.2009

Ein ehemaliger Polizist ist wegen des gewaltsamen Todes seiner vierjährigen Stieftochter am Freitag zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

11.12.2009

Schwangere können sich mit einem speziellen Impfstoff gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

10.12.2009