Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Ältester Elefant Europas tot
Nachrichten Panorama Ältester Elefant Europas tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 11.07.2010
Tot: Europas ältester Elefant – Vilja aus dem Stuttgarter Zoo Wilhelma. Quelle: dpa
Anzeige

Stuttgart. Besucher hätten berichtet, Vilja sei am Samstag plötzlich auf der Anlage mit den Vorderbeinen eingeknickt und dann zusammengebrochen. „Auch wenn wir sehr traurig sind, so können wir also zumindest sicher sein, dass Vilja sich nicht lange hat quälen müssen“, erklärte Wilhelma-Direktor Dieter Jauch. 

Der Pfleger Volker Scholl berichtete, die Elefanten-Seniorin habe in den Tagen vor ihrem Tod keine Anzeichen für eine Krankheit oder besondere Schwäche gezeigt. Zwar habe sie stetig abgebaut, aber in den letzten Tagen sei sie für ihre Verhältnisse besonders fit und aktiv gewesen. Noch am Samstagvormittag habe sie sich ausgiebig mit kühlendem Schlamm beworfen.

Bei der Bergung des toten indischen Elefanten half auch die Feuerwehr. Vilja war Liebling und Publikumsmagnet der Wilhelma. Zwar wusste niemand ganz genau, wann die Elefantendame geboren wurde. Klar ist aber: Als sie 1952 nach Stuttgart kam - als erstes Säugetier der Wilhelma - war sie mindestens drei Jahre alt. Und als sie 2008 einen Sturz in den Graben mit wenigen Schürfwunden überlebte, stand für die Verantwortlichen fest, dass dieser Tag als Geburtstag gefeiert wird. dpa 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Hitzeschocks in drei ICE-Zügen nach ausgefallenen Klimaanlagen ermittelt jetzt die Bundespolizei gegen die Deutsche Bahn. Sie überprüften den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung und der unterlassenen Hilfeleistung durch das Zugpersonal, sagte eine Sprecherin der Bundespolizeidirektion St. Augustin, die für den Bahnhof Bielefeld zuständig ist. 

11.07.2010

Temperaturen wie im Backofen: Deutschland hat die bisher heißesten Tage des Jahres erlebt. Wer konnte, schleppte sich in den Schatten.

11.07.2010

Ein drei Meter langes Krokodil ist in der Nacht zum Samstag in Frankfurt am Straßenrand gefunden worden. Der Alligator „Ali“ gehört zu einer Reptilienshow, die gerade im Ostend der Stadt gastiert, wie die Polizei berichtete.

11.07.2010
Anzeige