Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Acht Tote bei Wüstenrennen
Nachrichten Panorama Acht Tote bei Wüstenrennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 15.08.2010
Schwerer Unfall: Helfer versuchen, einen Jeep wieder aufzurichten. Quelle: ap

Los Angeles. Eines der Fahrzeuge sei kurz nach Beginn des „California 200“ über eine Rampe und in eine Zuschauermenge gerast, teilte die Polizei mit. Der Fahrer wurde demnach nicht verletzt. Er suchte das Weite, als wütende Zuschauer mit Steinen nach ihm warfen. Weshalb er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, wurde zunächst nicht bekannt.

Die Zuschauer standen nach Polizeiangaben am Samstagabend weniger als drei Meter von der Rennstrecke entfernt, eine Sicherheitsabsperrung gab es nicht. Beim „California 200“ erreichen die Fahrzeuge Geschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern.

Das 320 Kilometer lange Off-Road-Rennen fand im Soggy Dry Lake statt, einem ausgetrockneten See in der Nähe von Lucerne Valley in der Mojave-Wüste. Jährlich kommen Zehntausende Menschen, um sich das Rennen anzusehen. ap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der weltweite Kampf zwischen Bakterien und Menschen geht in eine neue Runde. Neue Keime sind sogar gegen bestimmte Notfall-Antibiotika resistent geworden – und sie verbreiten sich über die ganze Welt.

15.08.2010

Duisburgs Oberbürgermeister Sauerland gibt zu, falsche Zahlen über die Loveparade-Besucher verbreitet zu haben. Gleichzeitig erzählte er von Morddrohungen gegen ihn. Einen Rücktritt schließt der umstrittene CDU-Politiker weiter aus.

14.08.2010

Durch die Erdrutsche und Überschwemmungen im Nordwesten Chinas sind in den vergangenen Tage nach bisherigen Informationen mehr als 1200 Menschen ums Leben gekommen.

14.08.2010