Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 63-Jähriger droht am Flughafen München mit Bombe
Nachrichten Panorama 63-Jähriger droht am Flughafen München mit Bombe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 30.01.2010
Am 20. Januar lag der Flughafen München wegen eines Bomben-Fehlalarms lahm. Jetzt behauptete ein 63-Jähriger, er habe eine Bombe dabei. Quelle: dpa
Anzeige

München. Doch „der Mann hatte nichts Verdächtiges im Gepäck“, sagte ein Polizeisprecher am Wochenende zu dem Vorfall vom Freitag. Über die Motive des 63-Jährigen wurde zunächst nichts bekannt. Er wurde vom Flug ausgeschlossen. Gegen ihn wird Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten und wegen Verstoßes gegen das Luftverkehrsgesetz ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Schneefalls und Eisglätte hat sich die Verkehrslage in Niedersachsen und Bremen am Samstagmorgen entspannt.

30.01.2010

Spiegelglatte Straßen und starker Schneefall haben am Freitag den Verkehr im Norden massiv behindert. Allein in Hamburg zählte die Polizei bis zum Abend 158 Unfälle.

29.01.2010

Soul-Diva Beyoncé, Country-Sängerin Taylor Swift und die Schock-Pop-Ikone Lady Gaga sind die heißesten Kandidatinnen für den Grammy.

29.01.2010
Anzeige