Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 54-Jähriger droht nach Ehestreit mit Sprengung des Wohnhauses
Nachrichten Panorama 54-Jähriger droht nach Ehestreit mit Sprengung des Wohnhauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 07.12.2009

Bielefeld. Der Mann hatte nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst mit einem langen Küchenmesser seine Ehefrau bedroht. Ein Nachbar, der dies beobachtet hatte, alarmierte daraufhin die Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der 54-Jährige im Haus verschanzt. Er drohte damit, den Gashahn aufzudrehen und das Gebäude in die Luft zu sprengen. Stunden später gelang es Spezialeinheiten der Polizei, in das Haus einzudringen und den Mann zu überwältigen. Verletzt wurde niemand.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Explosion nahe des Weihnachtsmarkts von Wernigerode in Sachsen-Anhalt hat die Polizei dort am Sonntag bis zu 3000 Menschen vorsorglich in Sicherheit gebracht.

07.12.2009

Mit rotgeweinten Augen warten die Menschen vor der Leichenhalle von Perm, drängen sich zu Hunderten in Zelten und in Bussen, die für sie bereitgestellt worden sind.

06.12.2009

Nach kräftigem Schneefall hat es am Samstag im Oberharz mehrere witterungsbedingte Verkehrsunfälle gegeben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren viele Autofahrer noch nicht auf die winterlichen Verhältnisse eingestellt. Zwei Personen wurden verletzt.

06.12.2009