Navigation:
Die Warnwesten mit der umstrittenen Aufschrift sorgten für Empörung in ganz Deutschland.

Mehrere junge Männer laufen als „Scharia-Police“ durch Wuppertal, die Empörung ist groß. Das Landgericht sieht keine Strafbarkeit und spricht die sieben Angeklagten frei. Der Bundesgerichtshof hat sich nun für eine Neuverhandlung entschieden.

Gitarrist Eddie Clarke starb am Mittwoch, 10. Januar, im Alter von 67 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.

Halsbrecherisches Tempo, ein Sound aus Punk und Metal. Mit einer speziellen Sorte Rock’n’Roll eroberten Motörhead die Herzen der Fans. Eddie Clarke war der Gitarrist in den Zeiten ihres größten Erfolgs. Jetzt ist der Londoner im Alter von 67 Jahren gestorben.

Die Colossos Achterbahn aus Holz ist eines der Highlights im Heide Park Resort.

Das Bangen um Europas höchste Holzachterbahn Colossos hat ein Ende: Der Heide Park in Soltau hat entschieden, dass das beliebte Fahrgeschäft wieder auf Vordermann gebracht werden soll. Die Attraktion war seit dem Sommer 2016 geschlossen.

Schauspieler Michael Douglas weist die Vorwürfe gegen in energisch zurück.

Der nächste Hollywood-Star gerät in der #MeToo-Debatte ins Visier: Diesmal muss sich Michael Douglas sexuelle Belästigung vorwerfen lassen. Doch der Schauspieler weist alle Anschuldigungen zurück.

Das Koala Foto zeigt einen Koala, der im Brooloo Park in der Nähe der Stadt Brisbane (Australien) an den Pfosten eines Aussichtspavillon genagelt vorgefunden wurde.

Australien ist geschockt über einen grausamen Akt der Tierquälerei: Unbekannte haben in einem Aussichtspavillon im Brooloo Park in der Nähe der Stadt Brisbane einen Koala an einen Pfosten genagelt. Ob das Tier bereits tot war oder durch die Qualen starb ist unklar.

Spektakuläres Naturschauspiel am Kreidekliff: In den vergangenen Tagen stürzten Tausende Kubikmeter Sediment an der Steilküste Rügens in die Tiefe. Wanderer sollten vorsichtig sein, mahnt der Minister.

Ricky Martin und sein Ehemann Jwan Yosef.

Alles unter Dach und Fach: Latin-Sänger Ricky Martin hat seinen Lebensgefährten geheiratet – Mit Gelübde, Schwur und Unterschrift. Nur eine große Party gab es noch nicht.

Der Landes-Bauernverband fordert von Land und Jägern, 70 Prozent aller Wildschweine im Norden zu töten –  zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest.

Aus Angst vor der Afrikanischen Schweinepest: Der Landes-Bauernverband fordert von Land und Jägern, fast Dreiviertel aller Wildschweine im Norden zu töten.

In Königswinter (Nordrhein-Westfalen) werden die Gehwege an der Rheinpromenade vom Schlamm befreit.

Durch den Klimawandel sind Wissenschaftlern zufolge immer mehr Menschen von Hochwasser bedroht: Vielerorts wird es zu einem deutlich erhöhten Risiko von Überschwemmungen an Flüssen kommen. Die Probleme zu ignorieren führe zu gravierenden Folgen.

Ein Feuerwehrmann zwischen Geröll und Schlamm vor einem Haus in Kalifornien.

Das Wetter meint es nicht gut mit Kalifornien. Erst Dürre und Waldbrände – dann heftiger Regen und Schlammlawinen. Am Mittwoch bergen die Einsatzteams das 17. Opfer aus dem Schlamm und Schutt.

Überfall: Das Hotel Ritz gilt in Paris zu den schicksten Adressen.

Große Beute im Luxus-Hotel: Bei einem Überfall auf das Pariser Ritz haben fünf Räuber Schmuck im Millionenwert erbeutet. Die Täter sollen mit Äxten die Schmuckvitrinen in der Hotelhalle eingeschlagen haben.

In einem Supermarkt tötete Ahmad A. einen Mann und verletzte sechs weitere.

Seine Tat sei ein „Beitrag zum Dschihad“, sagt Ahmad A., der im Juli 2017 in Hamburg Supermarktkunden niederstach. Doch die Behörden stufen ihn nicht als Terroristen ein. Am Freitag beginnt der Prozess gegen einen rätselhaften Täter neuen Typs – der den Ermittlern große Sorgen macht.

1 ... 6 7 8 9 10 11 12 ... 1855
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie