Navigation:
In Augsburg hat die Polizei mehrere Wohnungen gesucht (Symbolbild)

Wegen Terrorverdachts hat die Polizei im Raum Augsburg mehrere Wohnungen durchsucht. Die Verdächtigen sitzen seit Juni in türkischer Untersuchungshaft.

Mehrmals sticht der 14-Jährige auf sein Opfer ein. Der 22-Jährige wird lebensgefährlich verletzt – muss notoperiert werden. Der Täter? Gleichgültig. Laut Medienberichten sagt er den Beamten, die ihn nach der Tat aufgreifen: „Ist mir doch egal, er hat es verdient, außerdem bin ich erst 14.“ Jetzt wird er dem Haftrichter vorgeführt.

Gerichtsurteil in Saarbrücken
Til Schweiger hat den Rechtsstreit um einen Facebook-Post gewonnen.

Til Schweiger hat den Rechtsstreit um einen Facebook-Eintrag gewonnen. Das Landgericht Saarbrücken entschied am Mittwoch für den Schauspieler.

Mitglieder der argentinischen Luftwaffe suchen am im Südatlantik nach dem verschollenen U-Boot.

Auf der Suche nach dem verschollenen U-Boot geht die argentinische Marine einer neuen Spur nach. Der Hinweis lässt die Hoffnungen auf eine Rettung der 44-köpfigen Besatzung schwinden.

In einigen Kartoffelchips-Packungen könnten Holzsplitter sein.

Der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura hat sechs Sorten der Marke Trafo Kartoffelchips aus dem Handel zurückgerufen. Die Ware stamme vom niederländischen Hersteller FZ Organic Food B.V, teilte das Unternehmen aus dem hessischen Bickenbach am Mittwoch mit. Möglicherweise könnten sich in einzelnen Packungen Holzsplitter befinden.

Polizisten sperren eine Straße vor dem Berufskolleg in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) ab.

Nach einem Amok-Alarm und Großeinsatz an einer Duisburger Schule hat die Polizei am Mittwochabend Entwarnung gegeben. „Schüler und Lehrer sind in Sicherheit“, teilte sie über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Das Gebäude des Gertrud-Bäumer-Berufskollegs sei komplett geräumt. Es gebe bislang keine Hinweise auf eine Gewalttat.

Handelsübliches Pfefferspray. Symbolbild.

Kurz vor 14:30 Uhr geht der Notruf bei der Feuerwehr ein. Drei Kinder müssen wegen ihrer Asthmaerkrankung vom Notarzt vor Ort versorgt werden. Der Täter ist noch unbekannt.

Das Anschreiben mit einem Satz.

Ein Satz, elf Wörter und keine Lust auf den Job. So sah die Bewerbung eines Österreichers aus, die ein Gastronom bei Facebook anonymisiert hochgeladen hat. Das hat für den arbeitslosen Bewerber schmerzhafte Konsequenzen.

Der Angeklagte Stefan S. im Stader Landgericht

Nachdem er 27 Teilnehmer eines Seminars mit Halluzinogenen in einen Rausch mit Wahnvorstellungen und Krämpfen versetzt hatte, kam ein Psychotherapeut vor Gericht. Jetzt ist das Urteil gesprochen: Ein Jahr und drei Monate Haft auf Bewährung.

Bornhagen am Mittwoch: Hinten Höckes Haus, vorne sein privates Mahnmal

Seit zehn Monaten wird AfD-Rechtsaußen Björn Höcke überwacht. Die Künstler des „Zentrums für politische Schönheit“ haben sich neben seinem Privathaus eingemietet. Jetzt stellen sie dort einen Nachbau des Berliner Holocaust-Mahnmals auf. Dürfen die das?

Ende November werden die Temperaturen noch einmal mild.

Auf die eisigen Temperaturen der vergangenen Tage folgen unerwartete Höchstwerte von bis zu 17 Grad. Doch das sommerliche Herbstwetter hält sich nicht lange.

Bornhagen am Mittwoch: Hinten Höckes Haus, vorne sein privates Mahnmal

Seit zehn Monaten wird AfD-Rechtsaußen Björn Höcke überwacht. Die Künstler des „Zentrums für politische Schönheit“ haben sich neben seinem Privathaus eingemietet. Jetzt stellen sie dort einen Nachbau des Berliner Holocaust-Mahnmals auf. Dürfen die das?

1 2 3 4 5 ... 1809
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie