Navigation:
Höher, schneller, weiter
Adrenalin pur: Achterbahnen sorgen weltweit für Nervenkitzel

Auf der Suche nach dem ultimativen Adrenalin-Kick pilgern Achterbahn-Fans in Freizeitparks auf der ganzen Welt. Auch in Deutschland steht ein Fahrgeschäft, das einen Weltrekord hält. Wie viele Stundenkilometer schafft die schnellste Bahn, wo steht die höchste und seit wann ist die älteste Attraktion in Betrieb?

Der Landwirt Frank Imhoff führt seine Kuh "Madel" über das Baugrundstück eines neu geplanten Hindu-Tempels.

Mithilfe einer Milchkuh namens „Madel“ hat die Hindu-Gemeinde in Bremen ein Baugrundstück prüfen lassen. Weil die Kuh im Hinduismus heilig ist, entschied das Tier über den Platz für einen neuen Tempel.

Schauspielerin Sharon Stone.

Dass sie bald 60 wird, nimmt ihr kaum jemand ab: Und doch ist Sharon Stone froh darüber, überhaupt so alt geworden zu sein. Im Interview spricht sie über ihren Schlaganfall, ihre Ängste, und wie sie ihre Söhne zu respektvollen Menschen erzieht.

Bis Ende 2017 könnte das Geldvermögen Schätzungen zufolge auf etwa sechs Billionen (6000 Milliarden) Euro gestiegen sein.

Trotz des Zinstiefs werden die Menschen in Deutschland in der Summe immer reicher. Das Geldvermögen der privaten Haushalte kletterte im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum zweiten Vierteljahr um 1,2 Prozent auf den Rekordwert von 5,779 Billionen Euro, teilte die Deutsche Bundesbank mit.

Möbelmesse in Köln
Trend: Mehrere kleine Tischchen statt eines großen Tischs - hier in zwei unterschiedlichen Höhen am Stand von tvilum auf der IMM.

Auf der Internationalen Möbelmesse IMM sieht man sehr viele Möbel und Einrichtungsideen - einige davon sind Visionen, andere landen später tatsächlich in vielen Möbelhäusern.

Dieser Pappbecher könnte bald über 1000 Euro wert sein.

Ein altes Stück Pappe soll in den USA Fans von Elvis Presley zum Mitsteigern bewegen: Auf Ebay bietet ein Verkäufer einen zerknüllten Pappbecher an, aus dem der „King of Rock’n’Roll“ 1956 am Morgen nach einem Konzert in Tulsa getrunken haben soll.

Trümmer liegen in Köln an der Stelle, an der sich das eingestürzte historische Stadtarchiv befand.

Zwei Tote und ein Schaden, der in die Milliarden ging: Am 3. März 2009 stürzte das Kölner Stadtarchiv ein. Seit Mittwochvormittag müssen sich fünf Männer vor Gericht verantworten – neun Jahre nach dem Unglück.

Mehr als nur moppelig: Dieser stark übergewichtige Igel wurde in der Wildtier-Klinik des israelischen Safari-Zoos bei Tel Aviv auf Diät gesetzt.

Zum Jahreswechsel brachte er noch 1,6 Kilogramm auf die Waage. Mittlerweile hat der stark übergewichtige Igel, der in einem israelischen Zoo auf Diät gesetzt werden musste, bereits gut 150 Gramm abgenommen. Eine Zoosprecherin: „Die Diät funktioniert.“

Das Haus der Eltern.

Ein Ehepaar hatte über Monate die Kinder gefangen gehalten.

Kim Kardashian West und deren Mann Kanye West.

„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben. Sie freuten sich über ein „gesundes, wunderschönes kleines Mädchen“, teilte Kardashian auf ihrer Webseite mit.

Die Tat in Kandel löste bundesweit Bestürzung aus.

In einer Drogerie in Kandel wird eine 15-Jährige von ihrem Ex-Freund niedergestochen. Drei Wochen nach der Tat geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der Jugendliche heimtückisch handelte – und Heimtücke ist ein Mordmerkmal.

Sämtliche Plastikverpackungen in Europa sollen bis 2030 wiederverwertbar werden. Dies ist Teil einer Strategie der EU-Kommission, um Plastikabfälle zu verringern, das Recycling voranzubringen und Menschen, Meere und Umwelt besser zu schützen.

1 2 3 4 ... 1853
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie