Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zweite Stahl-Tarifrunde ohne Ergebnis: Warnstreiks
Nachrichten Niedersachsen Zweite Stahl-Tarifrunde ohne Ergebnis: Warnstreiks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 06.03.2017
Ein Demonstrant pfeift während eines Warnstreiks. Quelle: Franziska Kraufmann/Archiv
Essen

Ein von den Arbeitgebern vorgelegtes Angebot über 1,3 Prozent wurde von der Gewerkschaft IG Metall zurückgewiesen, wie ein Sprecher der Gewerkschaft berichtete. Die IG Metall fordert 4,5 Prozent mehr Geld. Die Gewerkschaft kündigte für den Dienstag Warnstreiks bei Thyssenkrupp in Duisburg und beim Edelstahlhersteller Outokumpu in Dillenburg an. Die dritte Verhandlungsrunde ist für den 16. März geplant.

dpa

Zum sechsten Mal lockt die Technik- und Wissensschau IdeenExpo vom 10. bis 18. Juni auf das Messegelände in Hannover. Die Ausstellung will angesichts des Fachkräftemangels Lust auf Technik machen.

06.03.2017

Der Titel des Oldenburger Grünkohlkönigs bleibt in weiblicher Hand - und in den Reihen des Bundeskabinetts. Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) übernahm am Montagabend in Berlin das Zepter von Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU).

06.03.2017

Regulär gehen Polizisten mit 62 Jahren in Pension. Doch weil die Landespolizei überlastet ist, möchte das Innenministerium erfahrene Beamte länger im Dienst halten. Dafür gibt es einen Gehaltszuschlag.

06.03.2017