Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß mit Streufahrzeug
Nachrichten Niedersachsen Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß mit Streufahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 09.11.2016
Ein Krankenwagen im Einsatz. Quelle: Arno Burgi/Archiv
Hannover

Dabei habe er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei in den Gegenverkehr gerutscht. Dort stieß er mit einem Streufahrzeug zusammen. Dieses kippte um, der 50-jährige Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht.

dpa

Mit einer Großrazzia in sieben Bundesländern ist die Bundespolizei gegen einen internationalen Schleuserring vorgegangen. Die meist syrischen Schleuser sollen schuld an dem Tod von 26 Flüchtlingen sein, die im Mittelmeer ertranken.

09.11.2016

Bei allen niedersächsischen Kinderärzten können Eltern jetzt ihren Nachwuchs kostenlos auf zwei chronische Krankheiten testen lassen. Ziel des Modellprojekts sei es, Typ-1-Diabetes und familiäre Hypercholesterinämie frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, teilte das Kinder- und Jugendkrankenhaus Auf der Bult am Mittwoch mit.

09.11.2016

Bei einem Streit in einem Bremer Friseursalon ist ein 35 Jahre alter Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte, soll ein 32-Jähriger mehrfach auf seinen Kontrahenten eingestochen haben.

09.11.2016