Navigation:
Blaulicht einer Feuerwehr.

Blaulicht einer Feuerwehr. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Brände

Zwei Verletzte bei Brand in Obdachlosen-Unterkunft

Bei einem Kellerbrand in einer Obdachlosenunterkunft in Damme (Kreis Vechta) haben zwei Bewohner eine Rauchvergiftung erlitten. Einer von ihnen musste im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Damme. Die übrigen fünf Bewohner verließen das Haus rechtzeitig. Warum das Feuer am späten Samstagabend ausbrach, ist laut Polizei noch unklar. Mehr als 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Wegen der starken Rauchentwicklung ist das Haus jedoch erst einmal unbewohnbar. Alle Bewohner kamen bei Freunden und Bekannten unter. Die Höhe des Sachschadens war am Sonntagmorgen noch nicht geklärt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie