Navigation:
Unfälle

Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver eines 73-Jährigen

Zwei Menschen haben sich bei einem Unfall nahe des ostfriesischen Moormerland am Samstagmorgen schwer verletzt. Ein 73 Jahre alter Mann habe in der Ortschaft Warsingsfehn im Kreis Leer mit seinem Wagen ein anderes Auto überholen wollen, habe dabei aber ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Warsingsfehn. Der ältere Fahrer prallte mit seinem Auto dann gegen den entgegenkommenden Wagen einer 30-jährigen Frau. Die Autos kamen links von der Fahrbahn ab. Beide Fahrer, die 30-Jährige und der 73-Jährige, wurden schwer verletzt und kamen nach dem Unfall ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie