Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zwei Passanten retten 59-jährigen Mann aus der Ilmenau
Nachrichten Niedersachsen Zwei Passanten retten 59-jährigen Mann aus der Ilmenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 22.08.2017
Lüneburg

Eine 56 Jahre alte Frau bemerkte den hilflosen Mann im Wasser und rief die Polizei. Die Frau griff aber auch gleich selber ein und zog den Mann zusammen mit einem anderen Passanten aus dem Wasser. Der 59-Jährige war stark unterkühlt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Alle anderen blieben unverletzt - die Frau verlor bei ihrem Rettungseinsatz lediglich ihre Brille.

dpa

Die Polizei hat auf der Autobahn 7 bei Göttingen einen sturzbetrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 47-Jährige, der einen bulgarischen Sattelzug steuerte, habe im Atemalkoholtest 3,14 Promille gepustet, teilte die Polizei am Dienstag mit.

22.08.2017

Ein Mann mit geistiger und körperlicher Behinderung hat möglicherweise tagelang neben der Leiche seines Stiefvaters in einem Wohnmobil im Kreis Friesland gelebt.

22.08.2017

Ein Mann aus dem Kreis Düren mit geistiger und körperlicher Behinderung hat möglicherweise tagelang neben der Leiche seines Stiefvaters in einem Wohnmobil an der Nordsee gelebt.

22.08.2017