Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zwei Männer bei Unfall in Oldenburg schwer verletzt
Nachrichten Niedersachsen Zwei Männer bei Unfall in Oldenburg schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 10.03.2017
Ein Krankenwagen im Einsatz. Quelle: Arno Burgi/Archiv
Anzeige
Oldenburg

Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto eines 50-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die A293 war in der Nacht zu Freitag für eineinhalb Stunden voll gesperrt.

dpa

Die Zahl der Straftaten gegen Lehrer ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr um 22 Prozent gestiegen. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf Zahlen des Landeskriminalamtes.

10.03.2017

Der niedersächsische Landesrechnungshof will unter seiner neuen Präsidentin Sandra von Klaeden künftig deutlich früher in die Beratung von Großprojekten einbezogen werden.

10.03.2017

Die Bremer Landesbank erwartet für das Geschäftsjahr 2016 einen Verlust von rund 1,4 Milliarden Euro vor Steuern und damit mehr als erwartet. Besonders eine nochmals gestiegene Risikovorsorge im Schiffskreditportfolio habe belastet, teilte die zweitkleinste deutsche Landesbank (BLB) am Donnerstagabend mit.

09.03.2017
Anzeige