Navigation:
Brände

Zwei Frauen bei Wohnungsbrand in Buxtehude schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Buxtehude (Landkreis Stade) sind in der Nacht zum Freitag zwei Frauen schwer verletzt worden. Nachbarn retteten die 92-Jährige und ihre 71 Jahre alte Tochter, berichtete die Polizei in Stade.

Stade. Die Verletzten kamen mit Verbrennungen in das Elbeklinikum, die 71-Jährige wurde anschließend in eine Hamburger Spezialklinik verlegt. Eine 52 Jahre alte Nachbarin hatte Feuerschein in der Erdgeschosswohnung gesehen und war mit ihrem Lebensgefährten zur Hilfe geeilt. Nachdem sie die Frauen gerettet hatten, versuchte der 53 Jahre alte Mann noch bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die Flammen mit Hilfe eines Gartenschlauchs zu löschen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie