Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zwei Blindgänger in Lüneburg gefunden
Nachrichten Niedersachsen Zwei Blindgänger in Lüneburg gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 11.09.2017
Lüneburg

Um die Blindgänger freilegen, entschärfen und bergen zu können, müssen Häuser und Wohnungen in einem Umkreis von jeweils 500 Metern um die Fundstellen evakuiert werden. Dies soll an diesem Mittwoch passieren, teilte die Stadtverwaltung am Montagabend mit. Die Evakuierung werde voraussichtlich in den Vormittagsstunden beginnen, um den Berufsverkehr und die Bahnpendler möglichst wenig zu beeinträchtigen.

dpa

Volkswagen will seine Investitionen in die Elektromobilität bis 2030 auf 20 Milliarden Euro hochfahren. Bis zum Jahr 2025 bringen die Konzernmarken insgesamt mehr als 80 neue Autos mit E-Motor auf den Markt, darunter rund 50 reine E-Autos und 30 Plug-in-Hybride, wie Vorstandschef Matthias Müller am Montag beim Konzernabend zur IAA in Frankfurt sagte.

11.09.2017

Nach dem Beschluss des Northeimer Stadtrats, ein Abwahlverfahren für den umstrittenen Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser (parteilos) durchzuführen, hat der Verwaltungs-Chef am Montag das Handtuch geworfen.

11.09.2017

Der Ausbau von Windparks geht zwar voran. Doch die norddeutschen Küstenländer wollen einen Gang zulegen und sehen die nächste Bundesregierung in der Pflicht. Naturschützer aber fürchten Umweltschäden.

11.09.2017