Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zusammenstoß auf B5: 72 Jahre alter "Geisterfahrer" tot
Nachrichten Niedersachsen Zusammenstoß auf B5: 72 Jahre alter "Geisterfahrer" tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 16.08.2017
Ratzeburg

Der 72-jährige soll ersten Ermittlungen zufolge aus noch unbekannten Gründen am Dienstagnachmittag mit seinem Auto langsam und kontinuierlich auf die Gegenfahrbahn gefahren sein, bis er mit einem entgegenkommenden Kleintransporter frontal zusammenstieß, teilte die Polizei mit am Mittwoch mit.

Der 52 Jahre alte Beifahrer des Transporters kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Dagegen blieb der 58 Jahre alte Fahrer des Transporters unverletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten bei dem 58-Jährigen Atemalkoholgeruch. Eine Überprüfung ergab einen Wert von 0,94 Promille. Daraufhin ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an und stellten den Führerschein sicher. Alle drei Unfallbeteiligten stammen aus Niedersachsen. Die B 5 war wegen des Unfalls gut zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

dpa

Im Hotelzimmer eines mutmaßlichen IS-Sympathisanten werden Materialien zum Bombenbau gefunden. Vor Gericht beteuert der Verteidiger die Unschuld des Mannes.

16.08.2017

Die Elternräte in Niedersachsen protestieren dagegen, dass in diesem Schuljahr teils erst sehr kurzfristig zahlreiche Lehrer zeitweise an andere Schulen geschickt wurden.

16.08.2017

Ein 59-jähriger Mann hat bei einem Feuer in Rehburg-Loccum (Landkreis Nienburg/Weser) schwere Verbrennungen erlitten. Eine 35 Jahre alte Nachbarin des Mannes wurde nach dem Brand in der Nacht auf Mittwoch mit einer Rauchgasvergiftung behandelt.

16.08.2017